Bewahren... Entwickeln... Erneuern

Produkt-, Projektentwicklung & Revitalisierung

News

Unser neuer Kooperationspartner Drees & Sommer

So ein Stadion ist schon fast wie eine kleine Stadt. Beim Umbau müssen jede Menge Details beachtet werden. Für die Projektanalyse haben wir jetzt mit Drees & Sommer einen kompetenten Partner mit viel Erfahrung im Stadionbau gefunden. Gemeinsam analysieren wir alle Details des geplanten Umbaus, wie hier im Bild Thilo mit Frank Bornmann. Drees und Sommer haben uns schon viele wichtige Hinweise gegeben, inwieweit unser Konzept für das Stadion realisierbar ist und welche Schritte wir gehen sollten. Vielen Dank dafür!

Natürlich binden wir dabei von Anfang an alle wichtigen Beteiligten in der Stadt ein. In diversen Workshops haben wir gemeinsam mit Mitarbeitern aus dem Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal, der Stadtplanung, Verkehrsplanung, Emissionsschutz, den WSW, natürlich dem Wuppertaler Sportverein e.V. und vielen anderen alle Aspekte unter die Lupe genommen. Wir haben viel Freude am Prozess und freuen uns auf weitere spannende und aufschlussreiche Termine!

Welche Themen liegen euch beim Stadion am Herzen? 🚟
Wie findet Ihr unseren Baum am Haus?

Fertig. Das Haus an der Werléstraße ist zu einem echten Hingucker geworden. Herzlichen Dank an Megx für das tolle Kunstwerk! Wie findet Ihr es?
Auch innen bieten die Eigentumswohnungen Wohn-Komfort: Parkett, Fußbodenheizung, bodengleiche Duschen und auch sonst eine moderne Ausstattung auf hohem Niveau lassen keine Wünsche offen. Dabei liegt das Haus ruhig in einer Einbahnstraße, aber Geschäfte und öffentliche Verkehrsmittel sind ganz in der Nähe. Interessiert? Dann einfach eine Mail an info@kuepperbros.com schreiben oder hier nachgucken:
www.immobilienscout24.de/expose/105427630#
WOHNEN MIT RUHE, RAUM „MITTEN DRIN!“ - Wohnung 1
„Ist der Arrenberg Ihr Mallorca geworden?“ 😍

Beste Frage von Michael Brockordt, Morgenmoderator von Radio Wuppertal, bei der offiziellen Eröffnung der neuen Redaktionsräume!

#jaaa #dankedrbk #heimat #elbazukunftswerk #wirfürwuppertal #liebedeinestadt
Investorentour bei uns zu Gast

Rund 180 Immobilienexperten waren wieder auf Investorentour in Wuppertal unterwegs, um interessante Freiflächen und Gebäude kennen zu lernen. In drei Bussen waren sie nach ihren Interessen aufgeteilt. Bei den Teilnehmern, die nach Gewerbeimmobilien Ausschau hielten, stellten wir unser Stadionprojekt vor. Wir haben viele spannende Gespräche geführt und hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet. Zum Abschluss trafen sich alle bei uns im ELBA Zukunftswerk. Dr. Bodo Küpper zeigte die Räume des Codeks Coworking Spaces und erklärte unser Konzept. Danach genossen alle den Ausklang bei einem Sundowner in der Elbe, die mit Snacks und Getränken wieder für absolutes Wohlfühlklima sorgte.
Fotos von Küpper Bros.s Beitrag
Projektentwicklung weltweit!

Sophie studiert nun im zweiten Jahr den Berufsbegleitender Masterstudiengang REM + CPM. Absoluter Höhepunkt des Studiums ist eine Summerschool in Groningen und Hong Kong. Von dieser einmaligen Erfahrung ist Sophie gerade zurück gekehrt. Zwei Wochen lang hat sie mit ihren Kommilitonen ein Bürokonzept für das neue Hauptquartier eines Unternehmens in Hong Kong entwickelt, inklusive Standortauswahl im heißesten Immobilienmarkt der Welt.

Wir freuen uns, dass unsere Mitarbeiterin trotz ihrer Begeisterung für die fremde Metropole zurück zu uns nach Wuppertal gekommen ist – voller neuer Eindrücke und frischer Ideen natürlich. Nach einer Woche im Büro hat sie sich auch schon fast wieder eingelebt... 😀
Fotos von Küpper Bros.s Beitrag

Herzlich Willkommen

auf der Website der Firmengruppe Küpper.

Wir treiben Innovationen durch kreative Produkt- und Projektentwicklung voran – und das seit 1877. Als generationsübergreifendes Unternehmen bewegen wir uns im Spannungsfeld von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Einen Ort und ein Gebäude muss man in seiner Gesamtheit erfassen und verstehen, um ein Konzept entwickeln zu können, das zu ihm passt. Genau das tun wir im Bereich der Produkt- und Projektentwicklung.

Über allen Überlegungen stehen der Mensch und die Frage nach seinen individuellen Bedürfnissen – ob bei der Entwicklung luxuriöser Stadt-Lofts oder eines Wohnkonzepts für Menschen mit Behinderung. Die Potenziale eines Gebäudes werden von uns identifiziert und genutzt. In unseren zahlreichen Projekten wagen wir den Spagat zwischen Tradition und Innovation und entwickeln neue Nutzungskonzepte in alter Bausubstanz – getreu unserem Motto: „Bewahren. Entwickeln. Erneuern.“

Newsletter

Unsere Neuigkeiten monatlich per Mail:

Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail Background Thumbnail